HWS Henning Wackerbarth Schaumstoffe

Ablauf der individuellen Anfertigung

Dafür ist es aber wichtig, dass man vorher, bevor wir Ihnen also Ihre Matratze fertigen können, einen Beratungstermin ausmachen. Nur so können wir gemeinsam mit Ihnen feststellen, welche Matratze für Sie optimal ist. Kommen Sie zu Ihrem Termin zu uns – und bringen Sie etwas Zeit mit. Wir erwarten Sie dann schon und beginnen mit dem Probeliegen.

Was Sie beim Probeliegen erwartet:

In unserem angenehm eingerichteten Studio haben wir verschiedene Bettgestelle aufgestellt. Wir legen dann für Sie nach und nach andere Schaumstoffarten auf. Sie probieren die einzelnen Rohlinge aus, bringen sich in Position, beschreiben wie sich die „Matratzen“ anfühlen, was gut ist, was Ihnen nicht behagt, wo Sie gerne etwas anderes hätten, … Ganz wichtig dabei ist: Lassen Sie sich Zeit und testen Sie ausgiebig – manchmal braucht man nämlich ein paar Minuten um herauszufinden wo was drückt.

Wir nehmen Ihre Anmerkungen und Wünsche auf, variieren schon während des Probeliegens bei den unterschiedlichen Zusammensetzungen. Hier hilft uns unsere langjährige Erfahrung die perfekte Verbindung für Sie zu finden. Denn erst wenn wir gemeinsam mit Ihnen das Optimum haben, können wir damit beginnen Ihre Matratze tatsächlich zu produzieren.

Nach rund 14 Tagen liegt Ihre Matratze zur Abholung bereit – wenn sie Normalmaße besitzt (nicht breiter als 140 cm) schicken wir sie Ihnen sogar per Post.